Montag, 29. Juli 2013

Armes Klumpfußi :-(

Danke an die hirnlosen Idioten, die immer wieder für Scherben im Wasser sorgen. Einen gut 1 1/2 cm langen Schnitt im Pfotenballen hat ihr das beschert.




Kommentare:

  1. Oh je, arme Ashanti. Emma hat das auch regelmäßig mitgenommen, wobei manchmal auch Mutter Natur (alias Muschelscherben) Verursacher war.

    Schnelle Wundheilung und Genesung! *knuddel*

    AntwortenLöschen
  2. Nein, Snoti sagt nix. Ich halt ihr die Schnute zu! Gute Besserung an Ashanti!

    AntwortenLöschen
  3. Oheee, gute Besserung an die Maus!

    AntwortenLöschen